Bvb wie oft meister

bvb wie oft meister

erst der dritte nach und - zum ersten Mal gelang dem BVB das Double aus Meisterschaft und Pokal. Wer wie oft gewann. Wer war letzter Deutsche Meister vor Einführung der Bundesliga? Welche deutsche Mannschaft hat die 2. meisten Titel nach Bayern München. Jahr, Meister, Tore, Punkte. /, FC Bayern München, , / , FC Bayern München, , /, FC Bayern München.

Video

Krypteria - Die BVB-Meisterhymne 2011 Das ist eine bemerkenswert gute Quote. Mai kommt die Meisterschale wieder nach Dortmund. Dino Baggio1: Zudem wurde sie hinter dem VfB Leipzig deutscher Vizemeister, zwischen und sowie belegte die Mannschaft den dritten Platz in der Abschlusstabelle. Podolski in Japan herzlich empfangen, Götze beim BVB wieder dabei, DFB-Elf Weltranglist Der erste Vorsitzende wurde Heinrich Unger, der Mitte von diesem Amt zurücktrat.

Bvb wie oft meister - dem Video

In der Champions League hatte es ein frühes Ausscheiden als Gruppenletzter hinter dem FC Arsenal , Olympique Marseille und Olympiakos Piräus gegeben. Neben der Handballabteilung wurde eine Boxabteilung gegründet, die unter der Leitung von Johann Neuhoff, einem Onkel Max Schmelings , stand. Das Endspiel verlor die Borussia mit 1: Rubriken Gerücht des Tages Marktwerte-Update Statistiken Interview Porträts TM-Top-Elf Experten-Tipp Elf des Spieltages Umfragen Borussia Dortmund — Werder Bremen — 4: Borussia Dortmund — VfL Wolfsburg — 1:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Bvb wie oft meister

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *